Übersetzungen

Ovid: Metamorphosen 713-750

Ovid, Buch I: Metamorphosen 713-750 (Deutsche Übersetzung) – Jupiter und Io (II) Lateinischer Text Übersetzung (713) talia dicturus vidit Cyllenius omnes subcubuisse oculos adopertaque lumina somno; supprimit […]

Ovid: Metamorphosen 689-712

Ovid, Buch I: Metamorphosen 689-712 (Deutsche Übersetzung) – Pan und Syrinx Lateinischer Text Übersetzung (689) Tum deus ‘Arcadiae gelidis sub montibus’ inquit ‘inter hamadryadas celeberrima Nonacrinas naias […]

Ovid: Metamorphosen 568-688

Ovid, Buch I: Metamorphosen 568-688 (Deutsche Übersetzung) – Jupiter und Io (I) Lateinischer Text Übersetzung (568) Est nemus Haemoniae, praerupta quod undique claudit silva: vocant Tempe; […]

Ovid: Metamorphosen 452-567

Ovid, Buch I: Metamorphosen 452-567 (Deutsche Übersetzung) – Apollo und Daphne Lateinischer Text Übersetzung (452) Primus amor Phoebi Daphne Peneia, quem non fors ignara dedit, sed saeva Cupidinis […]

Ovid: Metamorphosen 434-451

Ovid, Buch I: Metamorphosen 434-451 (Deutsche Übersetzung) – Apollo tötet Python Lateinischer Text Übersetzung (434) ergo ubi diluvio tellus lutulenta recenti solibus aetheriis altoque recanduit aestu, edidit innumeras […]

Ovid: Metamorphosen 416-433

Ovid, Buch I: Metamorphosen 416-433 (Deutsche Übersetzung) – Die Urzeugung Lateinischer Text Übersetzung (416) Cetera diversis tellus animalia formis sponte sua peperit, postquam vetus umor ab igne […]

Ovid: Metamorphosen 313-415

Ovid, Buch I: Metamorphosen 313-415 (Deutsche Übersetzung) – Deucalion und Pyrrha Lateinischer Text Übersetzung (313) Separat Aonios Oetaeis Phocis ab arvis, terra ferax, dum terra fuit, sed tempore […]

Ovid: Metamorphosen 253-312

Ovid, Buch I: Metamorphosen 253-312 (Deutsche Übersetzung) – Die Sintflut Lateinischer Text Übersetzung (253) Amque erat in totas sparsurus fulmina terras; sed timuit, ne forte sacer tot ab […]

Ovid: Metamorphosen 240-252

Ovid, Buch I: Metamorphosen 240-252 (Deutsche Übersetzung) – Die Götterversammlung II Lateinischer Text Übersetzung (240) Occidit una domus, sed non domus una perire digna fuit: Qua terra patet, […]