Übersetzungen

Ovid: Metamorphosen III: 192-252

Ovid, Buch III: Metamorphosen 192-252 (Deutsche Übersetzung) – Actaeon (3) Lateinischer Text Übersetzung (192) ‘nunc tibi me posito visam velamine narres, si poteris narrare, licet!’ nec plura minata dat sparso capiti vivacis cornua cervi, dat spatium collo summasque cacuminat aures cum pedibusque manus, cum longis bracchia mutat cruribus et velat maculoso vellere corpus; additus et pavor […]

Phaedrus 1,2:  Ranae regem petunt (Deutsche Übersetzung)

Phaedrus 1,2: Die Frösche bitten um einen König (Deutsche Übersetzung) Lateinischer Text Übersetzung Athenae cum florerent aequis legibus, procax libertas civitatem miscuit, frenumque solvit pristinum licentia. Als die Athener durch gleiche Rechte erblühte, verwirrte die überhöhte Freiheit die Bürgerschaft (oder auch: Gemeinde) und Zügellosigkeit löste (auch: schwächte) den alten Zügel (gemeint ist hier die alte […]

Ovid: Metamorphosen III: 155-191

Ovid, Buch III: Metamorphosen 155-191 (Deutsche Übersetzung) – Actaeon (2) Lateinischer Text Übersetzung (155) Vallis erat piceis et acuta densa cupressu, nomine Gargaphie succinctae sacra Dianae, cuius in extremo est antrum nemorale recessu arte laboratum nulla: simulaverat artem ingenio natura suo; nam pumice vivo et levibus tofis nativum duxerat arcum; (155) Da war ein Tal, dicht […]

Ovid: Metamorphosen III: 131-154

Ovid, Buch III: Metamorphosen 131-154 (Deutsche Übersetzung) – Actaeon Lateinischer Text Übersetzung (131) Iam stabant Thebae, poteras iam, Cadme, videri exilio felix: soceri tibi Marsque Venusque contigerant; huc adde genus de coniuge tanta, tot natos natasque et, pignora cara, nepotes, hos quoque iam iuvenes; sed scilicet ultima semper exspectanda dies hominis, dicique beatus ante obitum […]

Ab urbe condita – Buch 2, Kapitel 12

Lateinischer Text Übersetzung Adprobant patres; Abdito intra vestem ferro proficiscitur. Die Senatoren stimmten zu; er ging los, nachdem er einen Dolch in seiner Kleidung/in seinem Gewand verborgen hatte. Ubi eo uenit, in confertissima turba prope regium tribunal constitit. Sobald er dort angekommen war, stand er in einer sehr dicht gedrängten Menge nahe dem königlichen Feldherrensitz. […]

Livius

Titus Livius, auch Patavinus, war ein römischer Historiker.   Derzeit verfügbare Werke: Werke Ab urbe condita

Plinius – Epistulae 1.01

Lateinischer Text Übersetzung C. Plinius Septicio suo s. (salutem dicet) Gaius Plinius grüßt seinen Septicius. Frequenter hortatus es, ut epistulas, si quas paulo curatius scripsissem, colligerem publicaremque. Du hast mich häufig aufgefordert, dass ich die Briefe sammeln und veröffentlichen sollte, wenn ich irgendwelche ein wenig sorgfältiger geschrieben hätte. Collegi non servato temporis ordine – neque […]

Plinius

Gaius Plinius Caecilius Secundus, auch Plinius der Jüngere (Plinius minor) war ein römischer Anwalt und Senator.   Derzeit verfügbare Werke: Werke Plinius-Briefe

Nach oben scrollen