Perfektstamm

Der Perfektstamm wird benötigt um das lateinische Perfekt, das Plusquamperfekt und das Futur II zu bilden. Leider lässt sich der Perfektstamm, vor allem aufgrund mehrerer Perfektarten, nicht so regelmäßig wie der Präsensstamm bilden.

Es gibt jedoch zwei regelmäßige Bildungen des Perfektstamms:

  • Bei fast allen Verben der a- und i-Konjugation wird das sogenannte v-Perfekt benutzt. An den Präsensstamm wird einfach ein -v angehängt.

Infinitiv (Grundform)

Präsensstamm

Perfektstamm

amare

ama

amav

audire

audi

audiv

 

  • Bei den meisten Verben der e-Konjugation wird das sogenannte u-Perfekt benutzt. Das -e im Präsensstamm wird durch ein -u ersetzt.

Infinitiv (Grundform)

Präsensstamm

Perfektstamm

monere

mone

monu

 

Leider ist das Bildungsmuster der anderen Konjugationen unregelmäßig und lässt sich deshalb nicht sicher festlegen.

Deshalb ist es notwendig, den Perfektstamm mit den Stammformen zu lernen. In deinem Wörterbuch bzw. in deinem Lehrbuch sollten die Vokabeln so angegeben sein:

Infinitiv (Grundform)

1. Person Präsens

amare

amo

1. Person Perfekt

PPP

amavi

amatus

 

Möchtest du nun nur den Perfektstamm erhalten, so musst du lediglich das -i (Personalendung 1. Person Perfekt) entfernen werden.
amavi amav

Perfektstamm
Nach oben scrollen