Römische Ehe

Die römische Ehe (formelle Ehe: iustum matrimonium) war eine Verbindung von Mann und Frau, die grundsätzlich auf Lebenszeit angelegt war. Obwohl die Ehe als eine lebenslange Verbindung angedacht war, ist dies häufig nicht der Fall gewesen. Scheidungen waren häufig und gleichzeitig unkompliziert durchzuführen. Grundlagen und Ziele der römischen Ehe Eine römische Heirat (auch nuptiae) basierte … Römische Ehe weiterlesen